• News
  • Öffnungszeiten
  • Dienstleistungen
  • Preise
  • Gutschein
  • Team
  • Center-Tour
  • Kontakt

Version 1.0 I Datum: 30. Juni 2022

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

proFIT Store

Die nachstehenden AGB gelten für den OnlineShop der Fitnesscenter proFIT GmbH

1. Geltungsbereich

Für alle Verträge, Lieferungen und sonstigen Leistungen unsererseits, gelten ausschliesslich die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen unseres OnlineShops (AGB proFIT Store). Diese gelten auch bei späteren Abschlüssen, selbst wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart worden sind.

Änderungen dieser Geschäftsbedingungen, ergänzende Vereinbarungen und Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform und der Bestätigung unsererseits.

 

2. Produkteausschreibungen

Unsere Produkteausschreibungen und Beschreibungen sind keine verbindlichen Angebote. Im Hinblick auf die ständige technische Weiterentwicklung und Verbesserung der von uns vertriebenen Produkte bleiben Änderungen vorbehalten. Dies gilt auch für Änderungen, die dem Erhalt der Lieferfähigkeit dienen. Massgebend sind die im Zeitpunkt des Vertragsabschlusses aufgeschalteten Informationen und Preise.

Produktabbildungen sind beispielhaft und dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Die gelieferten Erzeugnisse können von den Produktabbildungen abweichen. Massgebend sind die jeweiligen Produktebeschreibungen.

Sämtliche Produktnamen und Logos sind Kennzeichen und/oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller.

 

3. Geschenkgutschein

Ideal für Geburtstage, Hochzeiten, Jubiläen oder andere besondere Gelegenheiten; der proFIT-Geschenkgutschein ist das ganze Jahr erhältlich und kann während fünf Jahren ab Kauf zur Zahlung aller Produkte auf der Webseite www.profit-fitness.ch/store eingesetzt werden.

Pro Bestellung kann nur ein Geschenkgutschein verwendet werden.

Rabattgutscheine können nicht für den Kauf eines Geschenkgutscheins verwendet werden. Wenn ein Kunde einen Rabattgutschein auf eine Bestellung anwendet, gilt der Rabatt für alle Produkte in der Bestellung mit Ausnahme des Geschenkgutscheins.

Ein Geschenkgutschein kann nicht zum Kauf eines anderen Geschenkgutscheins verwendet werden.

Eine Rücknahme eines Geschenkgutscheins sowie Auszahlung des Betrages ist ausgeschlossen.

 

4. Preise

Für die Lieferung gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung der Ware oder Dienstleistung.

Die Preisangaben sind in CHF und verstehen sich einschliesslich der Mehrwertsteuer. Versandkosten werden zusätzlich verrechnet und im Warenkorb beim «Check-out» angezeigt. Die Versandkosten sind abhängig von der Wahl der Produkte die von verschiedenen Lieferanten direkt geliefert werden. Ab einem Bestellwert in der Höhe von CHF 150.00 pro Bestellung erfolgen die Lieferungen kostenlos.

Zuschläge für Verpackung und Mindermengen fallen nicht an.

 

5. Bestellungen und Vertragsabschluss

Bestellungen können ausschliesslich im Online-Shop zu den angegebenen Preisen, Versand- und Zahlungskonditionen angenommen werden. In dem der Käufer im Online-Shop nach Eingabe der Zahlungsdaten den Button «ZAHLEN» bestätigt, unterbreitet er uns ein verbindliches Angebot bezüglich der sich im Warenkorb befindlichen Positionen.

Ein Kaufvertrag wird mit der E-Mail-Auftragsbestätigung durch uns abgeschlossen. Sollte die Auftragsbestätigung von der Bestellung abweichen, kann der Käufer vom Vertrag zurücktreten und muss dies unverzüglich mitteilen.

Bei Stillschweigen oder verspäteter Mitteilung ist der Vertrag zu den in der Auftragsbestätigung genannten Bedingungen abgeschlossen.

 

6. Altersbeschränkung

Das Mindestalter für den Bezug unserer Produkte und Dienstleistungen ist 18 Jahre.

 

7. Lieferfristen

Ware, die am Lager ist, kommt in der Regel innerhalb von einem Arbeitstag zum Versand. Ist die Ware bei der Bestellung nicht vorrätig, bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung. Teillieferungen sind zulässig.

Im Falle höherer Gewalt, Materialmangel, Betriebsstörungen, Streiks, gesetzlichen oder behördlichen Anordnungen sowie nicht rechtzeitige und richtige Belieferung, sind wir berechtigt, ganz oder teilweise vom Vertrag  zurückzutreten oder nach eigenem Ermessen die Lieferung um die Dauer der Behinderung hinauszuschieben. Gleiches gilt, wenn unsere Lieferanten von solchen Umständen betroffen sind.

Bei Teillieferungen bezieht sich dieses Rücktrittsrecht auf die betreffende Teillieferung. Schadenersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zum Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, bleiben beiderseitig ausgeschlossen.

 

8. Lieferung, Versand und Bezahlung

Die Lieferung ist nur innerhalb der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein möglich.

Die Versandkosten sind abhängig von der Wahl der Produkte die von verschiedenen Lieferanten direkt geliefert werden sowie dem Bestellwert. Ab einem Bestellwert in der Höhe von CHF 150.00 pro Bestellung erfolgen die Lieferungen kostenlos.

Die Rechnungsstellung erfolgt in Schweizer Franken.

Die Zahlungsmöglichkeiten umfassen Debit-/Kreditkarte, TWINT sowie Postcard und E-Finance von PostFinance. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Fitnesscenter proFIT GmbH.

 

9. Transportschäden und Gefahrenübergang

Die Gefahr geht auf den Kunden über, sobald der Lieferant die Lieferung dem Frachtführer (Post, Paketdienst oder einem anderen Versandpartner) übergeben, oder der Kunde die Ware an der Rezeption des Fitnesscenters abgeholt hat. Der Empfänger/Kunde ist verpflichtet, die Sendung bei Erhalt auf äussere Transportschäden zu überprüfen. Für erkennbare Transportbeschädigungen ist eine sofortige Bestätigung durch den Transporteur zu erstellen. Bei einem verdeckten Transportschaden muss der Kunde diesen unverzüglich nach dessen Feststellung beim entsprechenden Frachtführer (Post oder Paketdienst) den Schaden anmelden und  eine Bestätigung über die Beschädigung verlangen. Gegen Ausfüllen des Widerrufformulars sowie Einsendung oder Abgabe der schadhaften Ware zusammen mit den vorgenannten Unterlagen erhält der Kunde von uns umgehend eine kostenfreie Ersatzlieferung.

 

10. Gewährleistung und Haftung

Im Weiteren hat der Kunde die Ware selbst unmittelbar nach Empfang auf Vollständigkeit und offensichtliche Beschädigung zu überprüfen. Unterbleibt eine Rüge für offensichtliche Mängel innerhalb einer Frist von vierzehn Tagen nach Erhalt der Lieferung, gilt die Ware als korrekt geliefert. Vorbehalten bleiben versteckte Mängel, welche unmittelbar nach deren Entdeckung Fitnesscenter proFIT GmbH gemeldet werden müssen. In beiden Fällen kann die Mitteilung per E-Mail an info@profit-fitness.ch erfolgen. Die mangelhaften Liefergegenstände sind in dem Zustand, in dem sie sich zum Zeitpunkt der Feststellung des Mangels befinden, zur Besichtigung durch den Verkäufer bereitzuhalten. Auf Verlangen des Verkäufers hat der Käufer die Kaufsache mit Ausfüllen des Widerrufformulars mit einer genauen Fehlerbeschreibung und ausreichend frankiert an den Verkäufer einzusenden. Bei verderblichen Waren reicht eine genaue Beschreibung des Mangels und der Zeitpunkt dessen Feststellung aus. Beim Verstoss gegen die vorstehend genannten Verpflichtungen entfällt die Gewährleistung. Fitnesscenter proFIT GmbH ist berechtigt die Mängel durch Nachbesserung oder kostenlosen Warenumtausch zu beseitigen.

Die Garantiezeit wird, soweit notwendig, in der Artikelbeschreibung angegeben.  Mehrfache Nachbesserungen sind zulässig. Schlägt die Nachbesserung oder die Ersatzlieferung nach angemessener Frist fehl, kann der Käufer Herabsetzung des Kaufpreises oder Rückgängigmachung des Kaufvertrags verlangen.

Weitergehende Ansprüche des Käufers aus Lieferschäden oder mangelhafte Ware bestehen - gleich aus welchem Rechtsgrund - nicht. Die Sachgewährleistung und Haftung entfallen auch, wenn Schäden oder Mängel, die aus unsachgemässer Verwendung, Lagerung, Bedienung und fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung  aus normalen Verschleiss, die Abnutzung und den Verbrauch. Ebenfalls erlischt automatisch jede Gewährleistung, wenn der Käufer Eingriffe, Veränderungen und Reparaturen selbst vornimmt, Seriennummern / Aufkleber mit Seriennummern entfernt oder Garantiesiegel aufbricht.

 

11. Rückgaberecht

Der Käufer hat ein vierzehntägiges (Kalendertage) Rückgaberecht, gerechnet ab dem Tag, an dem unsere Lieferung an der Lieferadresse zugestellt wurde. Zur Fristwahrung genügt das Ausfüllen des Widerrufsformulars ohne Angabe von Gründen und die rechtzeitige Absendung des Kaufgegenstands an uns. Nach Ablauf der Rückgabefrist liegt ein verbindlicher Kauf vor.Das Rückgaberecht besteht nur unter der Voraussetzung, dass der Kaufgegenstand unbenutzt und in einwandfreiem Neuzustand retourniert wird. Die Ware gilt als unbenutzt, wenn sie keinerlei Gebrauchsspuren aufweist und in unbeschädigter Originalverpackung komplett mit allen Zubehörteilen zurückgegeben wird. Wir weisen darauf hin, dass mit dem Öffnen der Original- / Verkaufsverpackung bzw. versiegelter Kunststofffolien unser Urheberrechtsschutz und die Gewährleistungsbedingungen automatisch anerkannt werden. Bei wesentlicher Verschlechterung, wie z.B. Verschmutzung, Beschädigungen, beschädigter Verkaufsverpackung, fehlender oder beschädigter Dokumentation, unvollständige Rückgabe etc. behalten wir uns ausdrücklich vor, eine Rücknahme zu verweigern.

Rücksendungen werden von uns nur angenommen, wenn sie ausreichend frankiert und die weiter unten erwähnte Retourennummer auf dem Paket von aussen sichtbar angebracht wurde. Wir erstatten dem Käufer nach Eingang der Ware an der Rücksendeadresse unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag der Warenankunft den Kaufpreis ohne Portogebühren unter Berücksichtigung der vorgenannten Bedingungen. Die Rückzahlung erfolgt über das selbe Zahlungsmittel, welches bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt wurde, es sei denn, es wurde mit Ihnen ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufrechts

Das Widerrufsrecht erlischt aus Gründen des Gesundheitsschutzes, der Hygiene oder des Urheberrechtsschutzes vorzeitig bei folgenden Bereichen: Lebensmittel / Getränke, Hygieneprodukte / Kosmetik, urheberrechtsgeschützte Artikel wie CDs, DVDs und Bücher, Elektroartikel, welche in Betrieb genommen wurden, Gutscheine jeglicher Art sowie preisreduzierte und personifizierte Produkte.

 

12. Haftung

Für andere Ansprüche, welche nicht in Ziffer 10 geregelt sind, kommen folgende Bestimmungen zur Anwendung: Vertragliche, ausservertragliche oder quasi-vertragliche sind ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde. Mängelfolgeschäden, indirekte, mittelbare Schäden sowie entgangener Gewinn sind ausgeschlossen.

 

13. Datenschutz

Wir machen darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäss den gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet und gespeichert werden. Soweit nicht anders vereinbart, nutzen wir personenbezogene Daten aus Verträgen nur zum Zweck der Vertragsabwicklung, Kundenbetreuung, Beratung sowie für Marketingaktivitäten.

Persönliche Daten werden vertraulich behandelt. Der Kunde ist jederzeit zum Widerruf berechtigt. Siehe dazu die Einzelheiten unter Datenschutz.

 

14. Anwendbares Recht, Erfüllungsort und Gerichtsstand

Für die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen Fitnesscenter proFIT GmbH und Käufer findet schweizerisches Recht Anwendung. Als Erfüllungsort wird 5726 Kulm, Schweiz vereinbart.

Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten ist Aarau.

 

15. Schlussbestimmungen und Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung des Vertrags, der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Inhalte einer in den Vertrag integrierten Beilage ungültig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. Die Vertragspartner vereinbaren, eine ungültige Bestimmung durch eine gültige Bestimmung zu ersetzen, welche wirtschaftlich der Zielsetzung beider Teile am besten entspricht. Das Gleiche gilt im Falle einer Lücke des Vertrags.

Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

 

Fitnesscenter proFIT GmbH

Aktuelle Fassung Juni 2022, version 1.0

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Fitness

Laden Sie hier bei Bedarf die AGB's herunter

Herunterladen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Online-Shop

Laden Sie hier bei Bedarf die AGB's herunter

Herunterladen

Download: Allgemeine_Geschäftsbedingungen_proFITStore_1.1_ab_30.06.22.pdf